Tag des Sports

Paddlergilde beweist sportliches Können beim „10-Stunden-Staffel-Lauf“

Am vergangenen Samstag, 22. Juni 2013, fand im Neumühlenpark der Gartenschau Kaiserslautern der diesjährige Tag des Sports statt. Die Veranstaltung wurde von Dr. Markus Merk in Kooperation mit der Stadtsparkasse Kaiserslautern organisiert und soll die städtischen Vereine finanziell unterstützen. Von acht bis 18 Uhr konnten die Vereine auf der 1000 Meter langen Laufstrecke ihre Vereinskasse aufbessern. Jeder gelaufene Kilometer wurde von der Stadtsparkasse mit fünf Euro belohnt. Das Regelwerk des Staffellaufes besagte, dass nur eine Athletin oder ein Athlet pro Vereinsteam gleichzeitig auf der Strecke laufen und jede Person maximal fünf Kilometer zurücklegen durfte. Insgesamt fanden sich so 31 Vereine mit über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf der Gartenschau ein. Die Paddlergilde Kaiserslautern war mit 35 aktiven Vereinsmitgliedern vertreten.

Weiterlesen: Tag des Sports

Special Olympics 2013

Paddlergilde begrüßt Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung am Gelterswoog

 

Am vergangenen Dienstag und Mittwoch, 11. bis 12. Juni 2013, fand die Sportart Kanu der diesjährigen Special Olympics Rheinland-Pfalz auf dem Gelterswoog statt. Insgesamt sieben Mannschaften mit Paddlerinnen und Paddlern zwischen zehn und 50 Jahren nahmen an den Rennen teil. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von der Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. in Kooperation mit dem Pfälzischen Kanu-Verband. Es war das erste Mal, dass ein solcher Wettbewerb für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung am Gelterswoog ausgerichtet wurde. Die Kanu-Regatta fand nach den Regeln der Special Olympics, in Anlehnung und Ergänzung an die Wettkampfregeln des Deutschen Kanu Verbandes (DKV), statt „Als wir die Anfrage der Special Olympics bekamen, waren wir sofort im Boot! In unseren Augen sollte Sport immer eine soziale Komponente haben und integrativ sein! Wir freuen uns daher ganz besonders die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesen zwei Tagen nicht nur als Kanuten, sondern auch als Gäste bei uns in der Paddlergilde willkommen zu heißen!", so der 1. Vorsitzende der Paddlergilde, Clemens Götting.

Weiterlesen: Special Olympics 2013

Jahreshauptversammlung 2013

Verein wählt neuen Vorstand

 

Am vergangenen Mittwoch, 27.02.2013, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. auf dem Clubgelände statt. Im Zuge dieser Veranstaltung wurde der Vorstand von den Mitgliedern des Vereines neu gewählt. Der Geschäftsführende Vorstand um Petra Ackermann, Hartmut Rohden und Katja Ackermann trat nach jahrelanger Tätigkeit zurück.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2013

Das schönste Boothaus von Rheinland-Pfalz

Die Paddlergilde räumt ihr Bootshaus auf, um und aus

 

Die Paddlergilde Kaiserslautern räumt unter dem Motto "Das schönste Bootshaus von Rheinland-Pfalz" ihr Boothaus auf, um und aus. Zur Markierung der Boote, Paddel und persönlichen Gegenstände liegen für alle Mitglieder seit Ende April Zettel und Klebeband im Boothaus bereit.

Am kommenden Samstag, 25. Mai 2013, um 10 Uhr beginnt das große Aufräumen. Mit dieser Aktion möchten wir einen gemeinsamen Schritt in Richtung eines noch attraktiveren Vereinsgeländes machen! Damit die Aktion ein Erfolg wird und alle Interessen berücksichtigt werden, hoffen wir auf eine rege Beteiligung der Vereinsfamilie!

 

Für genauere Informationen und den weiteren Zeitplan der Aktion einfach auf den nachfolgenden Link klicken...

Das schönste Bootshaus von Rheinland-Pfalz

 

Aufruf Jahreshauptversammlung

1. Vorsitzende Petra Ackermann betont Bedeutung der Mitgliederversammlung

Am kommenden Mittwoch, 27.02.2013, findet um 19.30 Uhr im Clubhaus der Paddlergilde Kaiserslautern die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Die amtierende 1. Vorsitzende Petra Ackermann betonte in ihrer Einladung bereits die Bedeutung der Veranstaltung: "Wir werden in diesem Jahr den Vorstand neu wählen. Der amtierende Geschäftsführende Vorstand steht dabei nicht für eine weitere Wahlperiode zur Verfügung, sodass diese Ämter neu besetzt werden müssen!".

Weiterlesen: Aufruf Jahreshauptversammlung