38. Hafenschildregatta in Ginsheim-Gustavburg

Theresa Ungemach und Fabio Coressel erpaddeln beide im Vierer Gold in ihren Altersklassen

Am vergangenen Wochenende, 27. und 28. April 2013, fand die 38. Hafenschildregatta des Kanurennsports in Ginsheim-Gustavburg statt. Theresa Ungemach (Jugend AK 15) und Fabio Coressel (Schüler A AK 13) konnten beide im Vierer (K4) Gold erpaddeln und damit an die guten Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen. Ausrichtender Verein war der KV Ginsheim-Gustavsburg. Insgesamt nahmen 28 Vereine an der Regatta teil. Die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. ging mit sechs Wettkampfsportlerinnen und -sportlern an den Start. „Obwohl wir wegen der kalten Wetterverhältnisse so wenig paddeln konnten, haben sich alle gut präsentiert. Diese Leistungen stimmen uns optimistisch für die vor uns liegende Saison!“, berichtete Trainer Jürgen Seibert.

Weiterlesen: 38. Hafenschildregatta in Ginsheim-Gustavburg

Frühjahrsregatta des Kanurennsports in Essen

A-Schülerinnen Caroline Barz und Ann-Kathrin Hölzgen eröffnen die Saison für die Paddlergilde

Am vergangenen Wochenende, 19. bis 21. April 2013, fand die Internationale Frühjahrsregatta und offene Landeslangstreckenmeisterschaft Nordrhein-Westfalens auf der Regattabahn Baldeneysee Essen statt. Ausrichter war die Kanugesellschaft Essen. Die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. ging mit zwei Sportlerinnen an den Start. Caroline Barz und Ann-Kathrin Hölzgen starteten bei den A-Schülerinnen in der Altersklasse 14.

Weiterlesen: Frühjahrsregatta des Kanurennsports in Essen

Nachwuchsregatta des Kanurennsports in Mannheim

Erfolgreicher Saisonabschluss der Paddlergilde

Am vergangenen Wochenende, 29. und 30. September 2012, fand in Mannheim Sandhofen eine Nachwuchsregatta des Kanurennsports statt. Die Schülerregatta wurde ausschließlich für Sportlerinnen und Sportler im Alter von sieben bis 14 Jahren veranstaltet. Der Nachwuchs der Rennmannschaft konnte durchweg tolle Platzierungen erpaddeln, allen voran das Goldduo der männlichen B-Schüler Fabio Coressel und Lukas Bienroth. Ausrichtender Verein war der WSV Sandhofen. Insgesamt gingen 250 Paddlerinnen und Paddler an den Start. Die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. war mit 19 Nachwuchssportlerinnen und –sportlern vertreten. „Wir sind sehr zufrieden mit unseren Jüngsten! Dieses Wochenende war ein hervorragender Abschluss einer durchweg erfolgreichen, aber auch anstrengenden Saison!“, sagte Trainerin Eva Hupfer.

Weiterlesen: Nachwuchsregatta des Kanurennsports in Mannheim

Saisonstart der Paddlergilde Kaiserslautern

Mehrkampf des Kanurennsports in Mannheim

Am vergangenen Samstag, 09. März 2013, wurde die Saison im Kanurennsport mit einem reinen Athletikwettkampf mit Übungen aus dem Programm des Kanumehrkampfs (KMK) in Mannheim Sandhofen eröffnet. Der diesjährige Saisonstart wurde untypischerweise neben dem Wasser begangen. Die konkurrierenden Sportlerinnen und Sportler starteten in verschiedenen Disziplinen des KMK, wie dem 1500-Meter-Lauf, dem Standweitsprung und einem Geschicklichkeitsparcours. Ausrichtender Verein war der WSV Mannheim-Sandhofen. Die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. nahm mit 11 Sportlerinnen und Sportlern teil. Franziska Bähr erkämpfte sich in der Altersklasse acht einen zweiten Platz. Bei den zehnjährigen Sportlerinnen belegte Carolin Contes den dritten Platz. „Trotz der fehlenden Paddelanteile war es ein sehr gelungener Einstand in die neue Saison. Unsere Mädels und Jungs hatten darüber hinaus viel Spaß!“, so Trainer Christian Karnbach.

Weiterlesen: Saisonstart der Paddlergilde Kaiserslautern

59. Herbstregatta auf dem Gelterswoog

Gold-Duo Coressel und Bienroth weiter auf Medaillenjagd

Am vergangenen Wochenende, 15. und 16. September 2012, fand die 59. Herbstregatta des Kanurennsportes statt. Im Rahmen der Herbstregatta wurden auch die Rennen der diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaft auf dem Gelterswoog ausgetragen. Die männlichen B-Schüler Fabio Coressel und Lukas Bienroth setzten ihre Erfolgsbilanz fort und erpaddelten sich Gold in beiden Wettbewerben. Ausrichtender Verein war die Paddlergilde Kaiserslautern 1926 e.V. Insgesamt 28 Kanuvereine aus ganz Deutschland gingen mit 388 Sportlerinnen und Sportlern in den verschiedenen Disziplinen an den Start. Die Rennmannschaft der Paddlergilde war mit 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmern vertreten. „Es war für uns eine durch und durch gelungene Regatta mit vielen tollen Rennen! Gerade für unsere Jüngsten ist es immer ein tolles Gefühl sich vor heimischem Publikum präsentieren zu können.“, so Rennsportwart und Trainer Jürgen Seibert.

Weiterlesen: 59. Herbstregatta auf dem Gelterswoog