Slalommannschaft sahnt ab

Am 20. und 21. September nahm die Slalommannschaft mit 6 Sportlern sehr erfolgreich an dem bundesoffenen Wettkampf in Wissmar bei Gießen teil. Auf der Lahn fanden 2 getrennte Wettkämpfe statt, bei denen wir insgesamt 10 Medaillen einfahren konnten.

Die Slalommannschaft reiste bereits Freitagabend an, um noch die Möglichkeit zu haben, vor dem Wettkampf trainieren zu können.

Samstags fand das Rennen bei gutem Wetter und Normalpegel statt,was sich nach heftigsten Unwettern über Nacht änderte. Die Lahn begrüßte uns zum Sonntag als lehmfarbener, reißender Fluss. Unter diesen erschwerten Wettkampfbedingungen konnten wir dennoch hervorragende Leistungen erbringen, die sogar besser waren als am Vortag.

Besonders hervorzuheben sind (Sa,So):
Sarah Reeb:  Gold, Gold
Lukas Christmann:  Bronze, Gold
Olaf Götting: Silber, Silber
Caro Erler:  Silber, Silber
Gerdi Erler:  Silber, Bronze
Marcel Göttel verpasste leider trotz schneller, fehlerfreier Fahrten den Schritt aufs Treppchen.